Citroën SM Vergaser '72

Zu verkaufen: Citroën SM Vergaser '72

Ich interessiere mich für dieses Auto

Betreft Citroën SM Vergaser '72

Dieses Auto weiterleiten

Modell Citroën SM Vergaser '72
Felder mit einem * sind verpflichte Felder

Spezifikation

Kilometerstand 59.092   Leistung 170 pk
Baujahr 1972   Hubraum 2678 cc
Farbe Exterieur Bleu Platine Metallizé   Motor V6 mit drei doppelten Weber Vergasern
Farbe interieur Schwarz   Motornummer Übereinstimmend
Polsterung Leder   Felgen 15 Zoll Stahl Radkappe
0 - 100 km/u 8,7 sec   Reifen Michelin XWX
Höchstgeschwindigkeit 217 km/u   Produktionszahlen 12900
Fahrgestellnummer 00SB1897   Übriges Modifizierte Technik
Export/import service

Modellgeschichte und Beschreibung

Im Jahr 1961 entschied Citroën sich ein Sportcoupé der Oberklasse auf den Markt zu bringen, ein eigenes revolutionäres Flaggschiff, um den großen etablierten Autoherstellern Konkurrenz zu machen und legte das Projekt "S " auf. Die Projektbezeichnung hörte sich an wie Sience Fiction und das Ergebnis war, und das kann man heute sagen, beinah außerirdisch. Die Gestaltung der Karosserie lag in der Hand des Citroën Designers, Robert Opron. Auch bei heutiger Markteinführung wäre das Auto noch immer eine Sensation. Seinerzeit hatten die Citroën Händler große Schwierigkeiten, das enorme öffentliche Interesse zu kanalisieren. Da Citroën selbst keinen ausreichenden Zugang zu einer leistungsstarken Maschine hatte, kontaktierte man 1963 Maserati im italienischen Modena. Nach und nach stellte sich während des Projektes heraus, dass Maserati eine italienische Buchhaltung hatte, was französische Finanzspritzen zur Folge hatte. Im Jahr 1968 wurde Maserati endgültig übernommen mit der Absicht den V6 Motor in dem "SM" Spitzenmodell zu verwenden. Obwohl offiziell nie bestätigt, soll das Kürzel SM für "Sport Maserati" stehen. Die Bezeichnung versprach etwas, was das Auto nicht bieten konnte, denn ein BMW 3.0CS oder ein Jaguar E-Type waren schneller als der SM, eine Folge der begrenzten Motorleistung und des relativ hohen Gewichtes. Dennoch war, durch die traditionellen technischen Eigenschaften, die Wertschätzung des SM enorm hoch. Es ist die hydropneumatische Federung, die geschwindigkeitsabhängige DIRAVI Lenkung mit automatischer Rückstellung und hoher Richtungsstabilität, sowie die unverwechselbaren, rotierenden Scheinwerfer. Der SM hatte und hat eine Vielzahl von berühmten Verehrern: unter anderen Leonid Breschnew, Jay Leno, Johan Cruyff, Idi Amin und Burt Reynolds waren und sind große Fans. So wie Sie möglicherweise. Der Kenner und Liebhaber dieses Autos weiß, dass der SM Motortechnisch einige Konstruktionsschwächen hat, sind diese in der richtigen Weise korrigiert bietet dieser Citroën besonders viel Fahrvergnügen. Dieses Auto wurde von einem Citroën Händler, der den SM zu seinem Spezialgebiet gemacht hat, technisch komplett überarbeitet. Die lange Aufzählung auf der Rechnung über durchgeführten Arbeiten zeigen, dass der Motor überholt, der Verteiler durch eine modifizierte Version ersetzt und zum Beispiel die komplette Federung überholt wurde. Dieser schöne SM fährt sich dann auch großartig. Sehen Sie die Fotos vom Motorraum. Die Rechnung über die technischen Arbeiten befindet sich beim Auto.

Ausstattung

Standard war der SM mit elektrische Fensterheber, Servolenkung und Klimaanlage ausgestattet. Dieses Auto hat außerdem eine schöne schwarze Lederausstattung.

Exterieur

Die in schönem Bleu Platine Metallizé lackierte Karosserie ist rostfrei, und das ist nicht selbsverständlich. Und für einen SM sehr schöne, nicht immer üblich, symmetrisch bewegende Teile. Der am Auto verarbeitete Edelstahl und der Chrom alles ist überall makellos, ohne Witterungseinflüße mit einem schönen tiefen Glanz. Der Reflektor und die Beleuchtungseinheiten am Heck sind unbeschädigt und nicht rissig. Auch das Glas, Beleuchtungseinheiten und die Platte vor den Scheinwerfern sind in einem ausgezeichneten, unbeschädigten Zustand. Die Lackqualität ist insgesamt sehr hoch, nirgendwo beschädigt, kein Steinschlag. Sicher ein überdurchschnittlich schöner Citroën SM.

Interieur

Ganz besonders ist das Leder, beinah ausnahmslos original, auf Sitzen und Türverkleidungen. Ein Hinweis auf den pfleglichen und begrenzten Gebrauch des Fahrzeuges. Das alte schwarze Leder ist einwandfrei ohne Risse. Der Bodenbelag bis an die Schweller ist original und in sehr gutem Zustand. Einwandfreies Armaturenbrett, auch der Kunststoff vor der Tankanzeige ist ausnahmsweise nicht eingerissen. Eine besondere Erwähnung verdient das Original, speziell für den SM entworfene Radio, von Voxson in diesem Auto.

Interieur Citroën SM Vergaser '72

Motor- Kofferraum, Felgen & Reifen

Auch optisch deutlich sichtbar, dieses Auto war Teil einer großen technischen Überholung. Der Motor wurde komplett von Spezialisten aus- und in einen gereinigten Motorraum zurückgebaut. Diese Arbeiten sind deutlich sichtbar. Auch die hydraulische Federung wurde deutlich sichtbar einer Generalüberholung unterzogen. Wie es bei einem Auto auf diesem Niveau sein sollte, ist der Motorraum rostfrei. Der Kofferraum ist noch original ausgekleidet. Hier befindet sich ein vollwertiges Reserverad und Werkzeug. Stahlfelgen mit den charakteristischen SM Radkappen. Einwandfreie Michelin XWX Reifen.

Motor Citroën SM Vergaser '72

Wartungverlauf

Voraussetzung um zuverlässig und mit Freude in einem Citroën fahren zu können, ist die richtige Vorgehensweise bei der Technik. Dieses Auto wurde im Jahr 2003 gründlich technisch überarbeitet, und das während die Basis überdurchschnittlich schön war. So wurde nichts geschweißt an dem Auto, es ist rostfrei und hat es das Original Interieur. Eine Übersicht der technischen Arbeiten und Wartung, bestehend aus drei A-4 Seiten, dokumentiert den perfekten Zustand des Autos. Reibungs- und mühelos hinter diesen so schönen breiten Vorderrädern an, das Auto macht die Arbeit und in diesem Fall ist das ist die Definition von Komfort.