De Tomaso Pantera '72 1 Vorbesitzer €129.950,-

Zu verkaufen: De Tomaso Pantera '72 1 Vorbesitzer €129.950,-

Ich interessiere mich für dieses Auto

Betreft De Tomaso Pantera '72 1 Vorbesitzer €129.950,-

Dieses Auto weiterleiten

Modell De Tomaso Pantera '72 1 Vorbesitzer €129.950,-
Felder mit einem * sind verpflichte Felder

Spezifikation

Kilometerstand 200   Leistung 330 pk
Baujahr 1972   Hubraum 5698 cc
Farbe Exterieur Orange   Motor V8 Vergaser
Farbe interieur Schwarz   Motornummer Nummerübereinstimmung
Polsterung Skai   Felgen 15 Zoll Campagnolo
0 - 100 km/u 6,5 sec   Reifen Optional
Höchstgeschwindigkeit 304 km/u   Produktionszahlen 7260
Fahrgestellnummer THPNLY01594   Übriges Motor neu, sehr original.
Export/import service

Modellgeschichte und Beschreibung

Der argentinische Ex-Formel 1 Rennfahrer Alejandro de Tomaso gründete nach seiner aktiven Karriere als Rennfahrer eine Autofabrik mit seinem Namen als Handelsmarke. Sein Ziel war es, Sportwagen hauptsächlich für den amerikanischen Markt zu entwickeln. De Tomaso, der sicher nicht unvermögend war, verfügte aber nicht über genug Kapital, um einen qualitativ hochwertigen Sportwagen zu entwickeln, und realisierte das Ford einen Nachfolger für sein erfolgreiches Modell GT 40 suchte. Tomaso hatte als Ehemann der Enkelin des General Motors Gründers die nötigen Kontakte und somit einen schnellen Zutritt zum amerikanischen Markt. Vor Beginn der Entwicklungsarbeiten wurden keine halben Maßnahmen getroffen. Ford kaufte das italienische Designstudio Ghia um das Auto von dem dort angestellten Tom Tjaarda (mit holländischen Vorfahren) entwerfen zu lassen. Die Fertigung der Karosserie übernahm die Turiner Firma Vignale. In der Fabrik in Modena wurde der 5,7lt. V8 Motor, der Cleveland genannt wurde, und das deutsche ZF Getriebe eingebaut. Diese Konstruktion bot in einem großen Markt den Vorteil, dass die Wartung einfach und problemlos durch einen Ford Händler gemacht werden konnte. An den anfänglich großen Erfolg des Pantera kam durch die weltweite Ölkrise 1973/1974 abrupt ein Ende und Ford zog sich aus der Zusammenarbeit zurück. De Tomaso baute noch bis 1991 unabhängig weiter. Im Jahr 1993 verkaufte Tomaso seine Firmenanteile an Maserati, der Firma, die er in den Siebzigerjahren durch Reorganisation und Innovation vor dem Untergang gerettet hatte. Bezeichnet man das als ein langweiliges Leben?

Ausstattung

Damals gab es noch keine ernsthafte Optionsliste. Klimaanlage und elektrische Fensterheber waren bereits serienmäßig.

Exterieur

Nur aus kosmetischen Gründen wurde die Karosserie unter unserer Leitung neu und sehr professionell lackiert. Dies basiert auf einer original, unbeschädigten und rostfreien Karosserie mit einwandfreien Passungen. Perfektes, ebenmäßiges Karosserieblech. Natürlich wurden auch die Dichtungsgummis der Fenster entfernt und erneuert. Das Chrom hat einen schönen, tiefen Glanz und Stoßfänger, die schön und gerade auf der Karosserie angebracht sind. Unbeschädigte Leuchteinheiten. Dieser Pantera hat den Original und klassischen Sportwagen Look. Anders als die Leistung des Autos vermuten lässt und das ist eine schöne Kombination.

Interieur

Eine besondere Erwähnung verdient der Innenraum. Alles komplett original und ohne nennenswerten Verschleiß. Nirgends etwas kaputt oder beschädigt. Sitze, Türverkleidung, Armaturenbrett und Fußbodenbelag, alles original und ohne Gebrauchsspuren. Steigen Sie ein und wähnen Sie sich im Jahr 1972. Ein prächtiges, stilvolles, mit glattem Leder bezogenes Lenkrad. Einzigartig schöne Schalter und Instrumente, ein Traum für jeden Autoliebhaber. In einem Wort;
alles strahlt die geringe Nutzung des Autos aus.

Interieur De Tomaso Pantera '72 1 Vorbesitzer €129.950,-

Motor- Kofferraum, Felgen & Reifen

Italienisches Design kombiniert mit amerikanischer Solidität von Ford, das schien einer der Vorteile des Pantera Konzepts zu sein. Insofern war es auf jeden Fall gut, denn von einem Ford V8 gibt es wenig Schlechtes zu berichten. Direkt hinter den Sitzen liegt der längs V8 gekoppelt mit einem ZF-Getriebe, made in Germany. Der originale Ford V8 in diesem Pantera wurde unter unserer Leitung in den Niederlanden wegen langem Stillstand komplett überholt. Auch der Vergaser wurde überholt. Technisch wurde das Auto bis auf die Reifen up to date gemacht. Wir montieren gern, wenn Sie eine Wahl (und nach Verfügbarkeit) getroffen haben.

Motor De Tomaso Pantera '72 1 Vorbesitzer €129.950,-

Wartungverlauf

Dieser DeTomaso Pantera wurde 1972 neu (Produktion 1971) in Kalifornien USA verkauft. 2016 entdeckten wir das Auto als „Scheunenfund“ bei dem Sohn des Erstbesitzers. Eigenwillig wie er war, ließ er das Auto, nachdem es einige Tage in seinem Besitz war, in einer Farbe lackieren, die ihm gefiel, ein gelbes Exemplar war damals nicht auf Lager, gemäß dem Sohn. Völlig rostfrei kam das Auto 2016 in die Niederlande, wo der inzwischen stark verwitterte Lack entfernt und das Auto fachmännisch in Originalfarbe neu lackiert wurde. Hier und da war noch die erste tieforange Farbe zu sehen. Die Karosserie bedurfte daher keiner Restaurierungsarbeiten. Auch das Interieur ist komplett original, was wirklich besonders ist. Technisch up to date und fahrbereit, ist dieser Pantera eine echte Bereicherung für jeden, der dieses Auto zu schätzen weiß. Preislich realistisch sehe ich doch regelmäßig vergleichbare Exemplare für deutlich höhere Beträge. Nach langer Restaurierung ist dieser Pantera in einem Top Zustand und bereit, aus unserem Showroom zwei dicke Streifen auf den Asphalt zu ziehen.