Ferrari 348TB '92 28.000km €64.950,-

Zu verkaufen: Ferrari 348TB '92  28.000km  €64.950,-

Ich interessiere mich für dieses Auto

Betreft Ferrari 348TB '92 28.000km €64.950,-

Dieses Auto weiterleiten

Modell Ferrari 348TB '92 28.000km €64.950,-
Felder mit einem * sind verpflichte Felder

Spezifikation

Kilometerstand 28.195   Leistung 300 pk
Baujahr 1992   Hubraum 3405 cc
Farbe Exterieur Rosso Corsa   Motor V8 Einspritzer
Farbe interieur Beigé / Schwarz   Motornummer Nummerübereinstimmung
Polsterung Volllederausstattung   Felgen 17 Zoll Ferrari Leichtmetall
0 - 100 km/u 9,9 sec   Reifen Pirelli PZero
Höchstgeschwindigkeit 280 km/u   Produktionszahlen 2894
Fahrgestellnummer ZFFA35S000094723   Übriges Sammlerzustand.
Export/import service

Modellgeschichte und Beschreibung

In Anlehnung an das erfolgreiche Testarossa Design wurde 1989 der Ferrari 348 auf dem Genfer Autosalon vorgestellt. Die charakteristischen horizontalen Lufteinlässe auf beiden Seiten, das „Gitter“ über dem hinteren Stoßfänger und eine direkt vom 512TR stammende Nase belegten, dass der 348 viel Testarossa DNA in sich trug. Letzteres war ein Hit für Ferrari, sodass Pininfarina zu Recht zu diesen Stilelementen zurückgekehrt ist. Natürlich bekam das Auto als Ganzes ein moderneres Aussehen und war technisch noch einmal einen Schritt weiter. Unter anderem modernste Bosch Motronic Motormanagement-Technologie, eine elektronisch einstellbare Climat Control und schließlich ausgereifter Rostschutz waren wichtige Verbesserungen für Ferrari. Der 348 ist deutlich einfacher zu fahren als der bereits erwähnte Testarossa. Weniger kolossal und wesentlich agiler. Dieses Auto kann normalerweise überall geparkt werden, ist übersichtlich und einfacher zu bedienen. Also ein moderneres Auto. Es war auch das erste 'Projekt' unter der Leitung des neuen Direktors Luca di Montezemolo, ein Direktor, der nachdrücklich auf Qualität setzte! Als ehemaliger Veranstalter der Fußball-WM in Italien wusste er, wie außerhalb Italiens über die Qualität der Produkte seines Landes gedacht wurde. Im Fall von Ferrari sicher nicht zu Recht, doch es geht zu weit, um hier an dieser Stelle auf das Thema einzugehen. Der 348TB, wobei das B für Berlinetta steht, ist die geschlossene Version der drei angebotenen Varianten. Optisch wird das Coupé als das Schönste bezeichnet, für denjenigen, der viel Freude am Lenken eines Fahrzeugs erfährt, wird dieses Auto auch ein Favorit sein, zumal weniger Coupés als Spider gebaut wurden. Torsionsstabilität optimal, Windgeräusche minimal. Wer sich natürlich ein reinrassiges Pferd wünscht, möchte am liebsten eines, das angenehm warm und trocken (wenn es nicht beritten wurde), im Stall stand. Es hervorragend gepflegt ist, eine solide Herkunft mit klarer Vorgeschichte hat und wenn man es unverhofft loslassen möchte, sie finanziell nicht unzufrieden zurücklässt. Dieses Auto erfüllt alle diese Anforderungen. Neu an einen wohlhabenden Schweizer verkauft, vom Händler gewartet und komplett original. Das Auto kam 2017 in die Niederlande, seitdem wird es von Ferrari Munsterhuis gewartet. Kürzlich wurde an dem Fahrzeug eine große Inspektion ausgeführt und der Zahnriemen erneuert. Dieser 348TB ist komplett original, also nicht lackiert und selbstverständlich ohne Beschädigungen und frei von sichtbaren Gebrauchsspuren. Sehen Sie sich zum Beispiel die Qualität der Innenausstattung an. Dies ist natürlich auch eine direkte Folge der eingeschränkten und sorgfältigen Nutzung. Der Kilometerstand und die Wartungshistorie können leicht anhand des Original-Servicehefts und der Rechnungen nachvollzogen werden. Lassen Sie die Fotos sprechen. Soweit ich das beurteilen kann, ist dieser 348 TB angesichts der Laufleistung und Qualität das beste Angebot auf dem Markt.