Jaguar XK 150 S FHC €114.950,-

Zu verkaufen: Jaguar XK 150 S FHC €114.950,-

Ich interessiere mich für dieses Auto

Betreft Jaguar XK 150 S FHC €114.950,-

Dieses Auto weiterleiten

Modell Jaguar XK 150 S FHC €114.950,-
Felder mit einem * sind verpflichte Felder

Spezifikation

Kilometerstand 80.855   Leistung 254 pk
Baujahr 1956   Hubraum 3442 cc
Farbe Exterieur Creme   Motor 6 Zylinder Reihenmotor, Vergaser
Farbe interieur Schwar   Motornummer VS-2084-9
Polsterung Volllederausstattung   Felgen Verchromte Speichenfelgen
0 - 100 km/u 8,9 sec   Reifen Dunlop
Höchstgeschwindigkeit 215 km/u   Produktionszahlen 4445
Fahrgestellnummer T836283DN   Übriges Komplett restauriert
Export/import service

Modellgeschichte und Beschreibung

1948 stellte Jaguar den XK120 vor, zunächst als Konzeptfahrzeug, um einen neu entworfenen Motor zu testen. Der Motor wurde jedoch hoch gelobt, sodass das Fahrzeug in Produktion ging. Aus der erfolgreichen XK Serie wurde schließlich der XK150. Ingenieure sitzen nicht still, mehr Leistung, Geschwindigkeit und stets größer werdende Käufer zwangen Jaguar, Anpassungen vorzunehmen, die zum XK150 führten. Ein XK120 ist beispielsweise nur für Fahrer bis zu einer Größe von maximal 1,80 m geeignet. Die Einführung der XK150 war übrigens auch die Folge eines großen Fabrikbrandes 1957, bei der die Produktlinie des XK140 Produktionslinie komplett verloren ging und nicht mehr gebaut werden konnte. Der 150 war der erste XK mit serienmäßigen Scheibenbremsen (von Jaguar auf der Rennstrecke von Le Mans ausgiebig getestet), und erstmals gab es auch eine sogenannte 'S'-Version. Ein serienmäßiger XK150 übertrug 193 PS auf die Hinterräder, der 3,4 Liter 'S' brachte es auf 213 PS. Am Ende wurden 4445 Einheiten von den XK150 Coupés produziert. Das hier angebotene Exemplar wurde im Juli 1959 für einen kanadischen Kunden, Mr. H. J. Panzini in Montreal hergestellt und im Januar 1960 ausgeliefert. Im Jahr 2007 wurde das Auto von einem Spanier gekauft, der das Auto in England (body-off) restaurieren ließ. Er schickte außerdem Motor, Getriebe und Differenzial zu einem englischen Spezialisten, der das Ganze überholte und technisch auf den neuesten Stand brachte. Im Jahr 2014 fehlten dem spanischen Besitzer die Ressourcen, um das Auto wirklich auf das von ihm gewünschte Niveau auf zu bauen, und er beschloss, es zu verkaufen. Der neue niederländische Besitzer kaufte einen hochwertig restaurierten XK150, an dem er nur noch einige technische Arbeiten vollenden musste. Unter seiner Leitung wurde ein neuer Benzintank aus Aluminium eingebaut, Benzinpumpen, Kühler und Wasserpumpe ersetzt wurden Hauptbremszylinder und alle Bremsschläuche erneuert. Ebenso wurden Anlasser und Lichtmaschine ersetzt, die hinteren Federn neu montiert und eine große Wartung inklusive neuer Reifen durchgeführt. Das Ergebnis ist auf den beigefügten Fotos optisch gut zu sehen und vor allem zu erahnen, wie großartig sich dieser XK150 fährt. Dank der sehr professionell ausgeführten Restaurierung und der Liebe zum Detail ist das Auto so gut wie neu. Das dem Auto beiliegende Jaguar Heritage Zertifikat weist darauf hin, dass das Auto den Originalmotor und das Originalgetriebe hat, die Farben des Exterieurs und des Interieurs sind ebenfalls original. Die Gesamtproduktion des XKs macht diesen Jaguar nach heutigen modernen Maßstäben bereits zu einem sehr seltenen Auto. Die deutlich limitierter gebaute 'S'-Version Nummer Übereinstimmung und top restauriert, erfüllt die wichtigsten Voraussetzungen für eine verantwortungsvolle Oldtimer Investition.