Porsche 911 2.4S Targa komplett neu restauriert '72 €164.911,-

Ook nu is bezichtigen mogelijk!
Neem contact op om de mogelijkheden te bespreken.
Zu verkaufen: Porsche 911 2.4S Targa komplett neu restauriert '72 €164.911,-
Proefrit aan huis is mogelijk!

Ich interessiere mich für dieses Auto

Betreft Porsche 911 2.4S Targa komplett neu restauriert '72 €164.911,-

Dieses Auto weiterleiten

Modell Porsche 911 2.4S Targa komplett neu restauriert '72 €164.911,-
Felder mit einem * sind verpflichte Felder

Spezifikation

Kilometerstand 27   Leistung 190 pk
Baujahr 1972   Hubraum 2341 cc
Farbe Exterieur Blut Orange   Motor 6 Zylinder Boxer Einspritzer
Farbe interieur Schwarz   Motornummer 6321517
Polsterung Leder   Felgen 15 Zoll Fuchs Felgen
0 - 100 km/u 6,6 sec   Reifen Michelin
Höchstgeschwindigkeit 232 km/u   Produktionszahlen 989
Fahrgestellnummer 9112310576   Übriges Komplett wie neu
Export/import service

Modellgeschichte und Beschreibung

Es hat schon seinen Grund, warum der neueste Porsche 992 Targa wieder mit dem legendären 'gebürsteten' Targa Bügel aus Edelstahl ausgestattet wurde. Das Original des stilvolle Targa aus den sechziger und siebziger Jahren diente als Vorlage, zu dem die Entwickler von Porsche zurückkehrten, um kommerziell erfolgreicher zu sein als bei früheren Targa Serien. Jetzt ist ein 911Targa aus '72 technisch Lichtjahre von einem modernen 992 entfernt. Parken Sie beide Modelle hintereinander auf der Königsallee und beobachten Sie von einer Terrasse aus, welche Version mehr Zuschauer anzieht. Sie kennen die Antwort bereits: Der unverwechselbare Charme des ursprünglichen 911 Targa hat eine so erkennbare und unverwechselbare Silhouette, dass er zu einer Stilikone geworden ist. Darüber hinaus ist er auch praktisch. Offen Fahren ohne störenden Wind im Nacken, anders als bei einem vollwertigen Cabriolets, sicher in Notfällen. Das 72'er-Modell war noch mit der separaten Öleinfüllklappe rechts ausgestattet, die aufgrund der Verwechslung mit der Benzintankklappe nur während eines Modelljahres verwendet wurde. Durch häufige Verwechslung der beiden Klappen mussten eine beträchtliche Anzahl von Motoren abgeschrieben werden. Dieser Typ 911 wurde daher als "Ölklappe" Modell bezeichnet. Eines der seltensten und gefragtesten Modelle der Serie ist der 2.4S. In dieser Targa Ausführung haben nur 989 Einheiten das Werk verlassen, wir können nur annähernd schätzen, wie viele gute und fahrbereite S es jetzt noch gibt. Bis auf den ebenso seltenen RS ist der 2.4S der schnellste in der Serie. Dies ist teilweise auf das geringe Fahrzeuggewicht von 1050 kg und dem Heckmotor zurückzuführen, der nicht weniger als 190 PS auf die Hinterräder überträgt. In der Zwischenzeit hatte der 911 auch ein Getriebe (Typ 915) mit dem H-Schaltmuster, das jedem besser bekannt ist. Dies macht den 2.4S zu einem einfach zu fahrenden, beweglichen und schnellen Auto. Dank des typischen 'S'-Frontspoilers und den stärkeren Stabilisatoren auch bei hoher Geschwindigkeit ein stabiler klassischer 911. Dieses schöne Auto zeichnet sich durch Wendigkeit und Flexibilität aus und fühlt sich sehr schnell an, vorausgesetzt, Sie wagen sich in den höheren Drehzahlbereich. Die Leistung des 2.4S weicht kaum von der des deutlich teureren RS ab. Das hier angebotene Fahrzeug wurde über einen Zeitraum von zwei Jahren komplett restauriert oder anders gesagt, es wurde ein fast neues Auto gebaut. Die makellose Karosserie bildete die Grundlage für diese gründliche kosmetische und technische Restaurierung. Alle wichtigen Teile dieses 2.4S erfüllen die in dieser Preisklasse wichtigen Bedingungen für übereinstimmende Nummern. Das Farbschema ist ebenfalls original. Ganz besonders sind die originalen Recaro Sportsitze, die eine seltene Option sind und den Fahrspaß erheblich steigern. Besonders hervorzuheben ist das optionale und seltene kräftige Targa Dach, das das geschlossene Auto leiser und stabiler macht. Ein einwandfreier 911 2.4S Targa ist selten und nur sehr schwer zu finden. Dieses Auto hat meine Wertschätzung, im Gegensatz zu vielen anderen, die mein Geld nicht verdienten. Hier die Ausnahme auf die Regel. Diese Targa mit einer neu lackierten Karosserie wurde von Grund auf wieder aufgebaut. Polster, Fahrwerk, Federung, Motor, Getriebe usw. Alles wurde erneuert oder überholt. Kein noch so kleines Detail wurde übersehen oder ausgelassen und wie der Kilometerzähler anzeigt, kaufen Sie einen mehr oder weniger "neuen" 911 2.4S Targa. Langsam einfahren, aber ja, die Geduld bringt man gern für ein so schönes Auto auf.